Zelt am Strand

Ein Tag am Meer kann so herrlich sein. Entspannt den Urlaub genießen, Sonne tanken, relaxen, schwimmen, einfach am Strand liegen. Es muss nur ein ordentlicher Sonnenschutz für die Mini her. Gut vorbereitet nahmen wir daher das blaue Qeedo Zelt mit auf die Urlaubsreise und fragten uns am Ende: Wie haben wir es nur jemals zuvor ohne Zelt am Strand ausgehalten? Kaum vorstellbar! Unser Tipp für die Urlaubssaison…

Um am Strand von Florida gut gerüstet zu sein, kauften wir vor Abreise dieses Zelt und reisten damit über den großen Teich. Schließlich haben wir jetzt Nachwuchs. Alles für die Mini. Allerdings weiß ich nicht, wer am Ende von uns dreien am glücklichsten darüber war. (Ich zähle nicht gerade zu den mediterranen Typen. :) )

Das Zelt war definitiv eines der besten Dinge, die wir im Urlaub dabei hatten und in permanentem Einsatz. Mit unserem kleinen blauen mobilen „Strandhäuschen“ haben wir Meer und Sonne voll geniessen können. Dabei war es für uns nicht nur einfach Schattenspender und Windschutz. Das Zelt kann viel mehr. Es ist Homebase, Umkleidekabine, Krabbelfläche und Spielwiese, Schlafplatz für die ganze Familie, Orientierungshilfe am Strand, Wäscheleine, Rückzugsort und vielleicht noch vieles mehr… Wir freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit, es wieder aufzuschlagen, weil es einfach unglaublich gemütlich und entspannt war. Alle Dinge sind verstaut und aufgeräumt und auch die Krabbelfläche für die Mini ist zum Glück begrenzt.

Hier ein paar Details: Hersteller des Zelts ist die Firma Qeedo. Es besitzt laut Angaben einen UV-Schutz. Die genaue Artikelbezeichnung ist Quick Palm Strandmuschel und bestellbar ist das Ganze zum Beispiel über Amazon. Kostenpunkt ca. 69 Euro und es gibt das Zelt bzw. die Strandmuschel auch in anderen Farben. Hier geht es direkt zur Bestellseite: Qeedo Quick Palm Strandmuschel in blau

Wir haben keine Erfahrungen mit anderen Zelten, aber das Handling hier ist wirklich super easy. Es hat ausreichend Platz für zwei Erwachsene plus Mini und ist trotzdem spielendleicht alleine auf und ab zu bauen (einer von uns musste ja die Mini währenddessen im Arm halten). Das Qeedo Zelt hat eine praktische Tragetasche für den Transport, ist nicht allzu groß verpackt und passt so in einen normalen Reisekoffer. Absolut empfehlenswert. Für alle, die jetzt im Sommer an den Strand oder See fahren und noch auf der Suche nach einem Sonnenschutz sind, kann ich unser blaues Häuschen nur empfehlen. Einen schönen Urlaub!!

Eure Pi