Wanda Album Amore

Gleich mal vorweg: Ich bin keine Musik-Expertin, sondern ich höre, was mir gefällt – ohne Rücksicht auf Stilrichtung und Trend. Und diese Band gefällt mir SEHR: Wanda aus Österreich. Sie als Newcomer zu bezeichnen, ist nur halbrichtig: Die fünf Jungs aus Wien haben zwar erst eine CD herausgebracht, aber sie füllen in Österreich bereits Arenen, und weisen auch in Deutschland eine beachtliche Liste an Tourdaten auf. Ihre CD “Amore” hat aber auch wirklich Suchtpotential: Die Pop-Songs sind eine Mischung aus österreichischem Schmäh und Indie-Rock, und das mit Falco-Flair. Und sie sind dabei einfach wahnsinnig cool und lässig … so sehr, dass dahinter sicher ein ironisches Augenzwinkern steckt. Eine Portion Mainstream-Tauglichkeit ist aber auch dabei – das sollte ihnen aber nicht zum Nachteil werden. Und weil ich ihre CD rauf und runter höre und die Songs im Auto mitbrülle, war die Freude natürlich groß, dass Wanda beim Open-Air in meiner beschaulichen Heimatstadt auftritt. Und siehe da: Es hat sich auch in meiner niederbayrischen Heimat schon eine kleine, aber feine Fangemeinde der Österreicher gebildet. Vielleicht gehört ihr auch bald dazu? Hört doch mal rein: Auf der facebook-Seite von Wanda findet ihr kleine Live-Mitschnitte.

Gefällt euch? Hier könnt ihr die CD kaufen: Amore

Übrigens: Im Oktober erscheint Wandas zweites Album „Bussi“.

Wanda Album AmoreFotos Wanda: Seayou Entertainment

 

Und so hübsch präsentierte sich übrigens meine Heimatstadt an dem Abend des Konzerts:

Wanda Konzert Landshut    Wanda Konzert Landshut