Upper Eat Side in München

Upper Eat Side in München

Es gibt definitiv schlechtere Jobs als den eines Restaurantbesuchers für ein Fotoshooting. Geshootet hat das ADAC Reisemagazin für seine neue München Ausgabe. Als Location hat sich die Redaktion das Upper Eat Side ausgesucht. Das brachte mir und ein paar anderen glücklichen Komparsen einen grandiosen kulinarischen Nachmittag mit Essen und Trinken in einem der leckersten Restaurants Münchens…

Das Upper Eat Side ist bekannt für seine sensationellen, frischen, täglich wechselnden Gerichte. Die Produkte und Zutaten, mit denen gearbeitet und gekocht wird, stammen von regionalen, oberbayerischen Herstellern oder Landwirten. Auf der Speisekarte steht daher zum Beispiel auch ein Bachsaibling aus der Isar.

Dazu ein stilvolles, gemütliches Ambiente. Eine umfangreiche Weinkarte, angenehme Bedienungen. Alles sehr authentisch. Man fühlt sich einfach wohl.

Hier aber nur ein kleiner Vorgeschmack, die richtigen Bilder und eine ausführliche Story rund um den Betrieb der 4 Jungs des Upper Eat Sides, von Einkauf in der Münchner Großmarkthalle bis zum Servieren der fünf Gänge gibt es ab 11. Dezember in der ADAC Reisemagazin Ausgabe München.

Das Upper Eat Side ist übrigens in der Regel ein paar Wochen im Voraus ausgebucht, daher also frühzeitig reservieren. Es lohnt sich.

Danke liebes ADAC Reisemagazin für den schönen Nachmittag!

 

Upper Eat Side

Werinherstrasse 15

81541 München

www.uppereatside.de

Dienstag – Samstag ab 18:00

Tel: 089 – 39292689

Eure Pi

Mehr Tipps für schöne Orte und gute Läden in und um München findet ihr übrigens auch bei Liebes München!