Ausflugsziel? Dieser Münchner Kiosk ist ein Geheimtipp!
Der Münchner Kiosk Isarfräulein an der Großhesseloher Brücke

Isarfraeulein Muenchen

Hallo Ihr Lieben,

ein Münchner Kiosk hat es mir angetan! Wie ihr wisst, bin ich vor wenigen Wochen umgezogen. Die beste Gelegenheit, Neues zu entdecken! Und eine Entdeckung, die wir mit dem Rad gemacht haben, möchte ich euch keinesfalls vorenthalten: Das ist der Münchner Kiosk Isarfräulein, auf der Pullacher Seite der Großhesseloher Brücke. Genau: Da, wo ihr normalerweise mit dem Rad zur Waldwirtschaft weiter radelt. In Zukunft wird hier unbedingt angehalten. Denn dort hat Andrea Engel den Kiosk Isarfräulein vor etwa einem Jahr nach der Renovierung eröffnet. Und es lohnt sich, bei den Isarfräulein einen kleinen Stop einzulegen, oder nach einem Bad in der Isar zu besuchen:

Kuchen, Eis, Schorle: Die Isarfräulein bieten viele Leckereien

Selbstgemachte Kuchen in riesigen Stücken, eine leckere Bio-Apfelschorle, Kaffee, Eis für die Kinder, Brotzeit, Frühstück – ach, und Vieles mehr wartet auf euch. Dazu ein sympathischer Mix an Sitzgelegenheiten. Und wenn man Glück hat, trifft sich auch gerade der Motorrad-Club im Vereinsheim gegenüber, und startet eine Ausfahrt. Eine echte Schau: Nicht nur für die Minis! Übrigens: Wenn ihr euch in die Isarfräulein verliebt hat, feiert doch dort euer nächstes Event: Der Münchner Kiosk macht auch das möglich!

Also, auf zum Isarfräulein!

Bahnhofsplatz 3, Pullach, www.isarfraeulein.de

Öffnungszeiten: Mi bis Sa 11 bis 18 Uhr, So 10 bis 18 Uhr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One thought on “ Ausflugsziel? Dieser Münchner Kiosk ist ein Geheimtipp!
Der Münchner Kiosk Isarfräulein an der Großhesseloher Brücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.