Den 2. Kindergeburtstag feiern

Der Geburtstag von den eigenen Minis ist ja immer ein ganz besonderer Tag. Ich bin aufgeregter als an meinem eigenen Geburtstag. Unsere Mini wurde vor Kurzem also schon (oder erst) 2 Jahre. Dieses Jahr war das mit dem Geburtstagfeiern aber auch alles ein bisschen anders. Wir sind eine Woche davor mit Sack und Pack nach Frankreich umgezogen. Das alleine war schon aufregend genug und bedeutete etwas Chaos zu Hause. Aber wir waren fleissig und die Kartons waren gerade rechtzeitig ausgepackt, und alles soweit an Ort und Stelle gebracht. Und der 2. Mini Geburtstag kam natürlich auch nicht ganz überraschend. Vieles hatte ich vor unserer Abreise schon organisiert und eingekauft. Sehr vorbildlich, I know, aber das war wirklich meine Rettung! Ich habe aus dem Umzugskarton mit dem Namen “Kindergeburtstag” einfach nacheinander alle Utensilien herausgezogen, Rezepte und Einkaufslisten waren schon aufgeschrieben und los ging es mit Backen, Kochen, Dekorieren – natürlich alles unter dem Motto Frankreich. 

Nachdem uns glücklicherweise gleich liebe Freunde auf ihrer Heimreise vom Urlaub besucht hatten, konnten wir den 2. Geburtstag auch richtig zelebrieren und ausgiebig zusammen feiern. Ich musste also nicht nur für mich dekorieren :).

Gestartet haben wir den Tag mit einem ausgiebigen französischen Frühstück (was an sich ja wohl eher nicht französisch ist aber egal) mit frischem Baguette, Croissants, French Press Kaffee, leckerer Bonne Maman Marmelade und natürlich etwas Käse.

2. Geburtstag feiern

Geburtstagsmotto Frankreich

In den Boulangeries hier kann ich mich wirklich kaum sattsehen. Es gibt überall so schöne kleine Mini Ausgaben von dem ganzen Gebäck, daher gab es bei uns auch diese süßen kleinen Mini Croissants. Man hat auch gleich weniger schlechtes Gewissen, weil man ja nur die Hälfte von dem Süßkram ist. Und für die Mini sowieso genau richtig.

Kindergeburtstag, Frühstück mit Croissant, Geburtstag in Frankreich feiern

Kleine blau-weiß-gestreifte Popcorn Tütchen lagen als individuelle Brotkörbe auf jedem Platz bereit. Die gibt es bei Tambini.

 

Popcorntüten als Brotkörbe
Brotkörbe, Kindergeburtstag in Frankreich feiern

Ganz ohne Kuchen geht natürlich nicht. Ein paar Zitronen-Muffins gab es daher auch noch. Die Muffinsets sind von Meri Meri über Amazon und von Tambini.

Muffins Kindergeburtstag, Kindergeburtstagsdeko

Nach dem Frühstück wurde Geburtstagskrone gebastelt, die sie sonst in der Krippe bekommen hätte. Material habe ich in München bei idee Creativmarkt erhalten.

Geburtstagskrone basteln

Geburtstagskrone basteln

2. Kindergeburtstag mit Geburtstagskrone, Kindergeburtstagsdeko

Mittags gab es eine schnelle Quiche Lorraine. Und etwas aufwändiger, ich würde es auch nicht noch einmal für einen Kindergeburtstag machen, aber irgendwie hatte ich es mir eingebildet, gab es am Nachmittag dann frisch gebackene Tartelettes mit Crème Patissière und Himbeeren.

 

Tartelette mit Himbeeren

Geburtstagskuchen

Die Riesenkonfettis auf dem Tisch habe ich über Amazon bestellt und außerdem hatte ich noch Luftballons von dem Meri Meri Luftballon Set übrig. Mit den riesen Luftballons spielt unsere Mini auch immer noch mit Begeisterung Fussball in der Wohnung. Die Konfettis wirbeln dabei so schön rum innen. Also immer weiter Schuss und Tooooor!!

Kindergeburtstagdsdeko, Luftballons mit Riesenkonfetti

Damit auf in das nächste Jahr! Ich freue mich.

Alles Liebe,

Eure Pi