Dinkelbrot_Rezept

Dinkelbrot

Ein Dinkelbrot selbst backen? Hm. Gleich mal vorneweg: Ich gehöre nicht zu den Frauen und Müttern, die ständig tolle Gerichte kochen, und ihr Brot ausschließlich selbst backen. Aber ich würde es gerne, das gebe ich zu. Und alle paar Wochen da packt mich die Energie, ein unverhofftes Zeitfenster tut sich auf, und ich habe so unbändige Lust, etwas selbst zu machen: Wie dieses Dinkelbrot!Brot war aus, keiner von uns hatte Lust, Sonntags zum Bäcker zu fahren. Ein einfaches Rezept und der zufällige Vorrat an Mehl und Hefe sowie einigen Körnern (braucht man aber nicht unbedingt!) haben mir dann zu meinem leckeren Dinkelbrot verholfen. Das Rezept dafür möchte ich euch nicht vorenthalten, und es ist wirklich, wirklich gelingsicher:

Die Zutaten für das Dinkelbrot:

650 gr Dinkel- oder Dinkelvollkornmehl

500 ml lauwarmes Wasser

40 gr frische Hefe oder 2 Päckchen Trockenhefe

3 EL Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen- oder Rapsöl)

2 Tl Salz

2 Tl Honig

Körner oder Samen nach Vorrat und Belieben (z.B. Leinsamen, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne)

Und hier die Zubereitung des Dinkelbrots:

Das lauwarme Wasser zusammen mit der Hefe und dem Honig in einer kleinen Schüssel verrühren bis sich die Hefe ganz aufgelöst hat. Mehl und Salz in eine zweite, große Schüssel geben. Dann Öl und Hefemischung dazugeben, und mit den Knethaken eines Handrührers oder den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in der Schüssel zu einem Laib formen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nun den aufgegangenen Teig für das Dinkelbrot in die Form füllen, und mit dem Messer der Länge nach einschneiden. Für 45 bis 50 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen.

Das Brot schmeckt natürlich warm besonders lecker: Einfach etwas Butter und Salz drauf, herrlich!

Gutes Gelingen und guten Appetit! Eure Jules.

Dinkelbrot

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken