Oster DIY mit Kindern, Eierschachtel DIY

Überall lachen uns nun schon Hasen, Eier, Hühner und Nester entgegen. In Kürze ist also endlich Ostern. Seid ihr eventuell auch zum Osterbrunch eingeladen und benötigt noch ein kleines Mitbringsel, würdet aber gerne mal etwas anderes als Schoko-Hasen beisteuern? (Wenn wir bei Jules eingeladen sind, dann hat sie immer einen leckeren Osterzopf und Kuchen selbst gebacken. So gut!) Mein Tipp heute: Wie wäre es mit selbstgemachten Mini-Guglhupfen, verschenkt in einer bemalten Eierschachtel? Das wäre doch mal etwas anderes. Hier geht es zu dem easy Eierschachtel DIY:

Ob als Marmor- oder Zitronenkuchen-Version, die kleinen Mini Gugelhupfe sind schnell gebacken und wirklich perfekt für den Osterbrunch oder die Kaffee- und Kuchentafel. Bemalte oder beklebte Eierschachteln lassen sich außerdem leicht als kleine Geschenkverpackungen umfunktionieren. Das passt perfekt, wenn man mal wieder zum Brunchen bei Mama oder Schwägerin eingeladen ist, und noch ein Mitbringsel braucht. Die Guglhupfe werden einfach hübsch in der Eierschachtel verschenkt und/oder dekorieren  den Ostertisch. Ein positiver und nicht zu verachtender Nebeneffekt: Das Eierschachtel-Bemalen ist eine hervorragende Beschäftigung für Minis, während man selbst in Ruhe die Guglhupfe backt! Die Schachteln werden so besonders individuell und persönlich. So einfach und alle haben ihren Spaß. Voilà, fertig ist das Eierschachtel DIY!

Frohes Backen und Basteln wünsche ich Euch und natürlich schon einmal ganz viel Spaß beim Ostern feiern mit den lieben Schwägerinnen und der restlichen Familie ;)

Alles Liebe,

Eure Pi