Geheimtipp für Münchner Mamis und Familien: neuer Laden
Coming soon: Pop-up Store GEHEIM

Kinderladen Pop up Store Geheim in München

Pssst! Nicht weitersagen: Am 22. April öffnet in München ein neuer (Kinder-)Laden seine Türen – mit tollen und nachhaltigen Münchner Labels für die ganze Familie. Der Pop-up Store Geheim wird für 2 Monate Verkaufsfläche für außergewöhnliche und individuelle Produkte aus Mode, Kunst, Kreativität, Literatur & Interior Design. Nicht nur für Minis auch für Erwachsene wird es echt coole Sachen zu entdecken geben. Nebenbei sind auch noch spannende Lesungen und Events geplant. Das klingt perfekt. Also nichts wie hin!

Noch einmal im Detail, was wird es hier genau geben?

Im GEHEIM wird man Produkte junger, unbekannter Labels aus München finden, bei denen vor allem Nachhaltigkeit im Vordergrund steht:

Ihr werdet hier die wunderschöne Love Kidswear Kollektion für Jungs und Mädels von 0-14 Jahren der Modedesignerin Franziska Bergmiller finden. Das Besondere: Love Kidswear unterstützt seit 2016 das Projekt Start Somewhere e.V. Der gemeinnützige Verein aus München finanziert unter anderem das tägliche Essen und Unterrichtsmaterialien für über 400 Kinder in einer Schule im Kibera Slum in Nairobi. Und Love Kidswear spendet von jedem im GEHEIM verkauften Teil 1 Euro an Start Somewhere. Eine super Sache, oder?

Tatjana Pratschke stellt mit ihrem Label missis tipi kleine Serien aus Leder, Furnier, Sperrholz, und vielem mehr her, die in München von ihr gelasert, 3D gedruckt, genäht und bedruckt werden. Besonders gefallen mir diese Wolken-Ladekabelbinder:

Ladekabelbinder Wolke

Missistipi Ladekabelbinder

Für kreative Nachwuchsforscher gibt es die spannenden „Forschen für Kinder-Bausätze“ von Dr. Andrea Seidel.

Auch Design-Liebhaber kommen nicht zu kurz. Die Massivholz-Möbelstücke im GEHEIM von Anton Doll entstehen im nachhaltigen Herstellungsprozess und vereinen Tradition mit Trend.

Last but not least wird es eine bunte Auswahl an Kinderbücher und Jugendbücher geben, kuratiert vom Kinderbuchladen „Leselotte“. Außerdem erhältlich: Der neue StadtführerMünchen Geheim“ von Judith Lohse über unbekannte und besondere Seiten der geliebten Landeshauptstadt. Dazu wird es auch eine Lesung im Store geben.

Stadtführer München Geheim

Neben regelmäßigen Buchlesungen können wir uns unter anderem auch noch auf ein Late Night Shopping-Event, eine 3D-Drucken Live-Veranstaltung, eine Muttertags- und Osterforschungsrunde freuen.

Wer steckt übrigens dahinter?

Die 3 Mütter und Unternehmerinnen Franziska Bergmiller (Love Kidswear), Tatjana Pratschke (missis tipi) und Dr. Andrea Seidel (Forschen für Kinder) sind die Initiatorinnen des Projekts.

 Hier noch einmal alle wichtigen Infos des Pop-up-Stores GEHEIM zusammengefasst:

Adresse: Ruffinihaus am Rindermarkt, 80331 München
Öffnungszeitraum: 22. April. bis 22. Juni 2017
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11.00 bis 18.00
Aktuelle Informationen: Aktuelles und die Ankündigung bevorstehender Events gibt es auf der Facebook-Seite.

Viel Spaß Euch beim Stöbern und Shoppen,

Eure Pi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.