Lieben eure Kinder es auch, vorgelesen zu bekommen? Meine sind heute noch verrückt danach – und sie sind 10! Ich hoffe, das bleibt noch ein paar Jahre so: Ich liebe diese innigen Momente mit meinen Kindern. Und sie tauchen stets in die Welt der Geschichte ein, spielen sie sogar manchmal nach.

Wenn ihr euch mal als Vorleser vertreten lassen möchtet, so nutzt doch den bundesweiten Vorlesetag am 17. November 2017: An diesem Freitag wird von 14 bis 18 Uhr im Schwabinger Kinderkunsthaus in der Siegesstraße 23 vorgelesen. Die Lesungen aus vier Kinderbüchern finden immer zur halben Stunde statt. Daneben und dazwischen ist mit Kreativaktionen für Abwechslung gesorgt. Der Eintritt ist frei! Und weil wir es gerade vom Kinderkunsthaus haben: Diese Kreativ-Institution zieht im Januar 2018 in neue Räume in Schwabing: Am 20. Januar wird offiziell in der Hohenzollernstraße, Ecke Römerstraße 21 eröffnet! Aber egal wo: Das Kinderkunsthaus ist immer einen Besuch wert, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Also: 17. November schon mal vormerken im Kalender!

Viel Spaß, eure Jules

Foto: Thanks to unsplash.com/@gaellemm